sifa-Blaulicht

Home / sifa-Blaulicht
Die «Schande von Bern» muss Konsequenzen haben

Die «Schande von Bern» muss Konsequenzen haben

Zwei Tage lang hielt eine Horde indoktrinierter Klimaaktivisten die ganze Schweiz zum Narren, indem sie sich über das während Parlaments-Sessionen geltende Demonstrationsverbot hinwegsetzte, Marktbetreiber vertrieb und einen Saulärm veranstaltete. Irgendwann muss Schluss damit sein. Die ihre Funktion missbrauchende linke Schickeria muss endlich Konsequenzen zu spüren bekommen, die «Sümpfe von Bern» müssen trockengelegt werden!

Weiterlesen
Wegen JSVP-Plakat: Karriere von Jung-Polizist in Gefahr

Wegen JSVP-Plakat: Karriere von Jung-Polizist in Gefahr

Der 26-jährige Adrian Spahr ist leidenschaftlicher Polizist und Unteroffizier der Panzergrenadiere. In seiner Freizeit engagiert er sich politisch: Als Co-Präsident der Jungen SVP Kanton Bern. Für diese verantwortete er ein Plakat, das die Missstände auf Fahrenden-Transitplätzen pointiert kritisierte und ihm eine Rassismus-Anzeige einbrockte. Aus politischen Gründen wurde ihm nun der Stellenantritt bei der Stadtpolizei Grenchen verweigert – trotz unterschriebenem Arbeitsvertrag.

Weiterlesen
Fehlende Verantwortungskultur als Geissel der Gesellschaft?

Fehlende Verantwortungskultur als Geissel der Gesellschaft?

Hat eine grosse Mehrheit der Bevölkerung den Mitte März verkündeten Corona-«Lockdown» aus Solidarität und Bürgerpflicht noch gewissenhaft mitgetragen, brodelt es mittlerweile an allen Ecken und Enden. Kaum noch Verständnis erntet das Gebaren der Bundesräte und Chefbeamten, die Vorbereitungs-Versäumnisse leugnen und die Menschen mit vagen Parolen hinhalten. Dass die unser Staatswesen lenkenden Figuren sich scheuen, Verantwortung zu übernehmen, untergräbt das Vertrauen in den Staat und wird uns alle noch teuer zu stehen kommen.

Weiterlesen
Berner Reithalle endlich schliessen!

Berner Reithalle endlich schliessen!

Nach den jüngsten Ausschreitungen vor der Berner Reitschule Anfang März, bei denen elf Polizisten verletzt wurden, entflammte eine nationale Diskussion, wie dem organisierten, die öffentliche Sicherheit zunehmend gefährdenden Linksextremismus Einhalt zu gebieten sei.

Weiterlesen
Wahrheit vs. veröffentlichte Meinung?

Wahrheit vs. veröffentlichte Meinung?

Der Vorfall gibt zu denken. Der 12-jährige Fatlum J. aus Walenstadt SG wurde Mitte Januar in eine rüde Schulhausschlägerei verwickelt. Eine «Schweizer Gang» («Blick»-Titel) von mehreren Oberstufenschülern im Alter von 15 bis 16 Jahren habe den albanischstämmigen Schüler auf dem Pausenplatz spitalreif geschlagen.

Weiterlesen
Das Bundesgericht und der Serienvergewaltiger

Das Bundesgericht und der Serienvergewaltiger

Die Hintertreibungsliste der vom Volk 2004 angenommenen Verwahrungsinitiative ist um ein trauriges Kapitel «reicher» geworden. Zwischen 1978 und 1990 hatte der Sexualstraftäter Markus W. 24 Frauen vergewaltigt, weswegen er mehrfach bestraft und «normal» verwahrt wurde.

Weiterlesen